Aktuelles


Herbstsemester

Das Herbstsemester beginnt mit allen Kursen ab Donnerstag, 12.
September. Wer neu dazu kommen möchte, ist herzlich willkommen!


Bewegungsritual nach Anna Halprin

Samstag, 12.10.2019, 10:30 Uhr - 17:30 Uhr

Das Bewegungsritual ist eine fließende Abfolge von yogaähnlichen Positionen, die über Sitzen und Liegen in den Stand führt. Es orientiert sich an den Grundbewegungen der Wirbelsäule und der großen Gelenke. Der logisch aufeinander aufgebaute Ablauf führt von sanften, einfachen bis hin zu tiefen, komplexen Dehnungen und Bewegungen. Die ruhige, kontrollierte Ausführung unter Einsatz des Atems schult Körperbewusstsein, Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Zentrierung gleichermaßen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Kosten: 75€/ 65€ erm.
Leitung: Renate Müller-Procyk, Diplom-Tänzern, Tanzpädagogin, Choreographin
www.newdance-freiburg.de

Anmeldung ab sofort möglich!

Zur Einstimmung oder einfach so:
Freitag, 11.10.2019, 19:30 Uhr:
Film über das Leben und Wirken von Anna Halprin:
breath made visible.
https://www.youtube.com/watch?v=2KQnWkdgvsU
Eintritt frei!


Kursangebot

In einem Kalenderjahr gibt es drei Kursblöcke à jeweils 8 bis 12 Einheiten. In den einzelnen Yogastunden (jeweils 90 Minuten) findet sich eine ausgewogene Zusammensetzung aus Körperübungen, Atemschulung und Meditation ...

Yoga

Der Begriff Yoga stammt aus dem Sanskrit, der Jahrtausende alten Schriftsprache Indiens, und bedeutet so viel wie Einheit oder Verbindung. Diese Einheit lässt sich nicht erdenken oder ...

Begleitung

Yoga strebt danach, Leiden zu verringern. Im Alltag stellen wir mitunter fest, dass wir mit den immer gleichen leidvollen Mustern auf bestimmte Situationen reagieren. Hierbei handelt es sich meist um Überlebensstrategien ...

Der Raum

Alle Kurse, Seminare und die Einzelbegleitung finden in einem liebevoll restaurierten Bauernhaus inmitten der Natur des Schwarzwaldes statt. Die ehemalige Tenne wurde zu diesem Zweck aufwändig umgestaltet. Dabei wurde vom Dämmstoff ...


„Die ganze Natur ist eine Melodie, in der eine tiefe Harmonie verborgen ist. Die Natur schafft ewig neue Gestalten; was da ist, war noch nie, was da war kommt nicht wieder. Alles ist neu und dennoch immer das Alte.“

Johann Wolfgang von Goethe

 

Back To Top